Das Ausbildungszentrum in Thies/ Senegal

Ein Grundstück wurde im Stadtteil Keur Mame El Hadj in Thies erworben. 2006 wurde hier zuerst ein Wohnhaus und 2012 eine Werkstatt gebaut.

Mitte 2012 war der erste Bauabschnitt abgeschlossen. In einer Feierstunde mit vielen Ehrengästen und in Anwesendheit von Vertretern der Deutschen Botschaft wurde das Ausbildungszentrum Mitte 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt.

2013 wurde diese neue Struktur unter der Führung von ASPAIL vorgestellt und soll die neuen Technologien, EDV-Ausbildung und Stromerzeugung aus Solar- und Windkraftanlagen, um das bestehende Ausbildungsprogramm erweitern. Für die Region um Thies und für das Land Senegal sehen wir hier ein grosses Zukunftspotenzial zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Wirtschaftswachstum.

ASPAIL Ausbildung 1. Seminar

Einführung in die mechanische Instandsetzung von Elektrowerkzeugen.

  • Prüfverfahren für defekte Elektrowerkzeuge
  • Fehler und Schadensbestimmung an Elektrowerkzeugen
  • Einführung und Erklärung der elektrischen Messwerkzeuge
  • Zerlegen der defekten Elektrowerkzeuge
  • Zusammenbau der defekten Elektrowerkzeuge
  • Bestimmung der Ersatzteile, bei geringen Schäden Test und Probelauf
  • Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Umgang und Handhabung mit Elektrowerkzeugen

ASPAIL Ausbildung 2. Seminar

Einführung in die wickeltechnische Instandsetzung

  • Kurzwiederholung der Kenntnisse aus dem 1. Seminar
  • Aufbau und Merkmale eines Polpaketes
  • Reinigung und Isolierung des Blechpaketes
  • Entfernen einer defekten Kupferwicklung
  • Datenermittlung von Windungszahl und Drahtdurchmesser
  • Anfertigung von einfachen Wickelschablonen
  • Neuwicklung der Kupferspulen
  • Bandagieren und Einlegen der Spulen ins Polpaket
  • Befestigung und Imprägnierung der Kupferspulen
  • Neuwicklung eines Kleinankers
  • Kollektor reinigen und prüfen
  • Aufnahme der Wickeldaten von einem Kleinanker
  • Reinigung und Isolierung des Blechpaketes
  • Verschaltung der Anzapfungen mit dem Kollektor
  • Verlöten, prüfen und imprägnieren des Kleinankers

ASPAIL Ausbildung 3. Seminar

Mechanische und wickeltechnische Instandsetzung eines defekten Elektrowerkzeugs.
Neuwicklung eines Elektromotors. Es erfolgt eine Wiederholung aus den vorangegangenen Seminaren.
Die Reparatur soll selbsständig ausgeführt werden mit Beistellung von Material und Ersatzteilen.

  • Mechanische Teilreparatur
  • Wickeltechnische Teilreparatur
  • Einbau von beigestellten Ersatzteilen
  • Probelauf und Funktionsprüfung
  • Neuwicklung eines Elektromotors
  • Alte Kupferwicklung entfernen
  • Wickeldaten aufnehmen
  • Statornuten reinigen
  • Statornuten neu isolieren
  • Wickelspulen anfertigen
  • Spulen einlegen, Wickellagen isolieren
  • Wicklungsausführungen verschalten
  • Wicklung einbinden, prüfen und imprägnieren
  • Prüfung und Handhabung von Elektrowerkzeugen
  • Zusammenbau und Prüfung von Elektromotoren
  • Gruppenfoto
  • Aushändigung der Attestation